30.01.2014

Gestern wurde leider nichts mit meinem Fastentag, da ich mich mit Kevin wieder mal getroffen habe und wir zusammen Dürüm gegessen haben. Heute früh hatte ich dann doch Panik vor meinem Gewicht, Angst vor der Zahl auf der Waage, doch erleichternd musste ich feststellen, dass ich trotzdem wenigstens 400g abgenommen habe.
Bis jetzt habe ich noch nichts gegessen und versuche das jämmerliche Magenknurren zu ignorieren. Ich werde dann auch erst einmal etwas Haushalt machen und mit meinem Hund spazieren gehen, bevor er wieder kommt.
Gestern war ich betrunken und leider ehrlich. Habe ihn geschrieben, dass ich nicht weiß, wo ich bei ihm stehe, was er für mich fühlt. Heute früh hat er wie gebeten angerufen und meinte er hätte die Nacht darüber nachgedacht und er würde nach der Arbeit paar Klamotten einpacken und seine Festplatte bevor er zu mir komme, natürlich nur wenn das in Ordnung ist - Natürlich ist das in Ordnung für mich. Ich freue mich doch jeden Tag wenn ich ihn sehe. Fühle mich dann frei. Kann für einen kurzen Moment manchmal sogar das Abnehmen vergessen... Auch wenn ich nun Angst habe, ihn durch meine gestrigen Worte zu verlieren.

30.1.14 11:03, kommentieren

Werbung


30.01.2014

68,2kg |-400g

Es geht voran, wenn auch nur langsam...

30.1.14 10:55, kommentieren